|Tag 28| Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt

|Tag 28| Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt

Vorneweg: ich bin nicht der „Buhu, der Film ist ja so anders als das Buch“-Nörgler. Auch wenn wir das gerne hätten: Buchverfilmungen sind nicht ausschließlich für die Buchfans gemacht, sondern vor allem für die Kinogänger. Und die setzen sich eben dann doch ungern in 3 Stunden Film, nur, weil man alles unterbringen wollte.

Einer meiner unbestrittenen Lieblingsfilme ist „Hinter dem Horizont“. Ein Fall von „Erst den Film gesehen, dann das Buch gelesen“.

Eines Tages steht ein Unbekannter vor Robert Nielsens Tür und überreicht ihm ein Manuskript. Mit den Worten, sein Bruder Chris habe es kürzlich übermittelt, läßt sie ihn fassungslos zurück. Denn Chris ist seit über einem Jahr tot, verunglückt bei einem Autounfall. Zunächst voller mißtrauen, doch dann immer atemloser beginnt Robert zu lesen: Er taucht ein in eine Welt hinter dem Horizont – ein Reich, in dem alle Grenzen des Vorstellbaren überwunden sind. Denn Chris begegnet auf seiner reise seiner verstorbenen Frau Ann, und er weiß bald, daß nur die Macht seiner Liebe sie erlösen kann. Es beginnt ein Kampf für Anns Glück, der auf ungeahnte Weise der Triumph des Lebens selbst dein wird…

Was das Buch betrifft: *snarch* Beinahe schon emotionslos, die einzige rührende Stelle beinahe am Ende, dann noch die ewig durchgekaute Idee der Schriftstellerin, die die Geschichte eines Geistes aufschreibt… Öde.

Beim Film dagegen habe ich beinahe ständig Rotz und Wasser geheult, er war einfach von vorne bis hinten perfekt für mich.

Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt, um einer meiner Lieblingsfilme zu werden.

Advertisements

5 Gedanken zu “|Tag 28| Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt

  1. Vielleicht sollte ich mir den Film mal anschauen. Ich habe die DVD vor ein paar Jahren geschenkt bekommen, den Film aber nie gesehen. Vielleicht sollte ich sie mal suchen

  2. oh wirklich? ich liebe den duft total, aber die meinungen gehen da voll auseinander^^ jap so einfacher seifengeruch kann auch sehr gut sein =) damit kann man eigentlich nur richtig liegen^^

  3. Ooooh, der Film ist sooo unglaublich schön!
    Aber ich liebe ja grundsätzlich alle Filme von Williams ;)
    Das Buch hab ich allerdings noch nicht gelesen. Wusste gar nicht, dass es eins gibt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s