So sieht meine derzeitige Beschäftigung also aus:

So sieht meine derzeitige Beschäftigung also aus:

Am Bildschirm sitzen, Kopien und Büchern wälzen und bunt unterstreichen. Momentan okkupiere ich den Schreibtisch meines Freundes, aber morgen und übermorgen werde ich meinen Tag in der Bibliothek verbringen, denn bis Ende Februar wollte ich mit Theorie und Empirie fertig sein, um dann meine Fragebögen austeilen zu können.

Advertisements

9 Gedanken zu “So sieht meine derzeitige Beschäftigung also aus:

  1. Huhu^^
    Sag mal, du bist doch die L.J.Smith Expertin. Kannst du mir mal sagen, wie die Bücher von Vampire Diaries heißen? Also die ersten, nicht die sie jetzt irgendwie neu geschrieben hat. Bei WEltbild gibt’s nämlich so ein 4er Set für nur 15 Euro. Und du meintest doch, dass die Bücher noch besser sind als die Serie, oder?

    Und bei deinen Leseexemplaren war auch „Sayura“ dabei, hast du das schon gelesen?

  2. Äh, ich hab die nur auf englisch ( und wenn du englisch kannst, würde ich die auch auf englisch lesen, ich krieg Zustände, wenn jemand „Stefano“ sagt *gruuusel* Ist auch billiger! (; ), aber das Set sind auf jeden Fall die ersten 4 Bände. (:
    Die Serie und die Bücher kann man mittlerweile nicht mehr vergleichen, weil sie außer den Namen so gut wie nichts mehr gemein haben… Ich mag beides, solange ich nicht vergleiche :D
    Sayuri hab ich noch nicht gelesen, wie man sieht, lese ich momentan nur Fachliteratur *urgs*

  3. Heißt der im Original nicht Stefano? Nur Stefan oder wie? Wie ist denn das mit den 4 Bänden? Sind das alle, oder gibt’s da noch mehr? Hängen denn diese ganz neuen, die sie jetzt erst geschrieben hat, noch direkt dazu? Ich finde das alles ein wenig verwirrend XD

    Viel Glück für deine Prüfungen, ich schreib morgen endlich meine letzte

  4. Nee, der heißt nur Stefan, aber der dumme deutsche Leser kapiert ja sonst nicht, dass er Italiener ist, wenn man nicht ein o hinten dran hängt… -.- Die Übersetzerin gehört sich geschlagen…
    Die 4 Bände sind die normalen Vampire Diaries. Die nächsten Bände sind dann die „Return“-Bände, die ihren Fokus mehr auf Damon richten, aber prinzipiell erzählen die die Geschichte einfach weiter.
    Dir auch viel Glück bei deiner Prüfung (:

  5. Vielleicht war’s nicht mal die Entscheidung der Übersetzerin, das meiste bestimmt doch eh der Verlag, oder? Aber der trifft in der Regel auch bescheidene Entscheidungen.

    Aber so an sich kannst du die Buchreihe schon empfehlen, oder?

      1. Wie gesagt, ich würde sie empfehlen, aber nicht auf Deutsch, da die Übersetzung wirklich schrecklich mies ist, auch wenn diese Stefanosache nicht wäre. Und das Englisch ist wirklich nicht anspruchsvoll (:

        Und Achtung, SPOILER: Ja, sie sind am Ende zusammen, aber wie gesagt ist Ende Band 4 nicht das komplette Ende *gg* Ich hoffe immernoch auf Damon.

  6. Hmm, was ist denn an der Übersetzung so schlecht? Ich lese eigentlich lieber auf Deutsch, auch wenn ich ganz gut Englisch kann, und würde mir jetzt eigentlich den 4er-Pack bei Weltbild kaufen wollen. Ist die Sprache unschön?

  7. Abgehackt, lieblos und stacksig, von solchen absoluten No-Gos wie Stefano mal abgesehen ( davon gibts nämlich noch mehr ! ). Und englisch wär sowieso billiger (; Bei lesen.de kostet ein Sammelband ( je zwei Bücher ) 7 € und wenn dus doof findest, musst du nicht alle 4 kaufen ^^ UND die englischen sind schöner ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s