Ich lese noch einen Adrian: Kapitel 24-26

Ich lese noch einen Adrian: Kapitel 24-26

41E5q0pl++L._SL160_AA115_

Kapitel 24

Elise und die andere Frau kommen am Anwesen an. Elise ist blutüberströmt. Natürlich ein Grund für Tegan, sie mal wieder anzumaulen. Elise erklärt ihm, was passiert ist und er trostknuddelt sie eine Runde. Dann führt er sie in ihr Zimmer, zieht sie aus und geht mit ihr duschen, ohne sich selber auszuziehen. Sie reden über Camden und über Tegans tote Gefährtin. Tegan hatte damals versucht, ihr Blut durch seines zu ersetzen und geriet dadurch in Blutgier. Dafür hat Lucan ihn in eine dunkle Zelle gesteckt und gewartet, bis es wieder vorbei war.

Kapitel 25

Tegan befragt Odolf, aber der kann ihm immernoch nicht viel sagen. Als Elise mit ihm redet, erzählt Odolf, dass niemand in Sicherheit wäre und dass sich jemand an dem in den Briefen verschlüsselten Ort verstecke. Reichen ruft Tegan an und erzählt ihm, dass der Lakai vom vorherigen Tag für einen Blutclub arbeiten würde. Tegan will zu Reichen in den Puff fahren und Elise will mit. Tegan kommt in Erklärungsnot und Elise wird wieder sauer. Sie will mit in den Puff und Tegan gibt „mit einem besiegten Kichern“ ( *wirken lass* Stellt es euch bildlich vor *weiter wirken lass* ) nach.

Elise läuft mit offenem Mund zwischen den ganzen öffentlichen Orgien herum. Sie treffen sich mit Reichen und der Besitzerin des Puffs und bekommen die Adresse des Lakaien. Dahin haut Tegan alleine ab.

Kapitel 26

Tegan fängt den Lakaien vor seiner Wohnung ab und erwürgt ihn.

Reichen zieht die Geldkarte und läd Elise zum Essen ein. Dann gräbt er sie ein bisschen erfolglos an.

Tegan hat herausgefunden, dass noch mehr Lakaien auf Elise angesetzt sind. Außerdem hat er eine Erektion. Also latscht er in Elises Zimmer, von dessen Balkon er Elise und Reichen dann beim Knutschen zukucken kann.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ich lese noch einen Adrian: Kapitel 24-26

  1. Ich habe versucht mir das „besiegte Kichern“ bildlich vorzustellen – aber das funktioniert auch nach 10 Minuten nicht! Mache in den Augen von Frau Adrian wohl was falsch. Hmm…

  2. Ich überlege gerade ob ch schonmal erwähnt habe wie bescheuert ich den Namen Odolf finde.

    Nach langer Einwirkzeit des besiegten Kicherns: Ähm ja :D Erstmal wie klingt ein besiegtes Kichern und 2. wieso kichert der Hans da überhaupt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s