P.C. Cast „Untamed“ *Spoiler*

P.C. Cast „Untamed“ *Spoiler*

Reihe: House of Night

Band: 4

Verlag: Macmillan ( September 2008 )

ISBN: 0312379838

Seiten: 352

Preis: 6, 80 €

Inhalt

Zoey hat es geschafft: Ihre beste Freundin Stevie Rae ist kein Monster mehr. Dafür ist die Anzahl ihrer Partner von 3 auf 0 gesunken und ihre Freunde sind mächtig sauer auf sie und reden nicht mehr mit ihr.  Deswegen glaubt ihr auch keiner, als sie ein Wesen auf den Schulgründen angreift. Weiterhin hält nur Aphrodite zu ihr, die eine Vision davon bekommt, dass Zoeys Tod einen Krieg zwischen Menschen und Vampiren auslösen wird, der zum Weltuntergang führt.

Meinung

Die „House of Night“ Reihe steigert sich hinsichtlich der Spannung immer weiter. Zoeys anfängliche Teenagerprobleme sehen für sie mittlerweile aus wie Kinkerlitzchen. Nachdem sie das Problem um ihre beste Freundin gelöst hat und diese jetzt ein ausgewachsener, wenn auch etwas anderer Vampir ist, sieht sich Zoey noch schlimmeren Problemen gegenüber. Zwar verhindert die Oberpriesterin der Vampire, dass Neferet ihre Kriegspläne wahr macht, doch Aphrodite sieht in ihren Visionen trotzdem noch einen nahenden Krieg zwischen Menschen und Vampiren, der nur verhindert werden kann, wenn Zoey entgegen ihrer Visionen am Leben bleibt. Außerdem wird Zoey, sobald sie sich allein auf den Schulgründen bewegt, von unsichtbaren Wesen verfolgt und bedroht. Auch diese Wesen scheinen mit dem nahenden  Krieg zusammenzuhängen.

Trotz aller Spannung und Kriegserwartung schafft es Zoey trotzdem, sich wieder in ihr altbekanntes Liebesproblem zu manövrieren. Obwohl sie Männern abgeschworen hat, verkuckt sie sich Hals über Kopf ( unter Verdacht der Seelenverwandtschaft ) in einen neuen Schüler, der aber nach ihrem ersten Flirtversuch sofort stirbt. Trotzdem ist Zoey davon überzeugt, dass er der Richtige für sie ist, und beschließt, ihm auf die selbe Art zu helfen wie Stevie Rae. Dummerweise kommt gleichzeitig ihr Exfreund Erik zurück ans House of Night und übernimmt die Stelle des Schauspiellehrers, was dem Leser viele dramatische, tränenreiche und aufregende Situationen zwischen Zoey und ihm liefert.

Leider ist hiermit die Reihe erstmal zu Ende und der Leser muss auf die Fortsetzung warten, die am 10. März als Hardcover und im Juli als Taschenbuch veröffentlicht wird.

Fazit

„Untamed“ ist eine weitere gelungene Fortsetzung der House of Night Reihe und führt den Leser weiter in die mystische Welt um Zoey Redbird und ihre Freunde. Die Situation spitzt sich immer weiter zu und man kann auf weitere spannende Teile hoffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s